im Nahkampf mit dem Fehlerteufel

HingabeDer Countdown läuft, am Donnerstag ist es so weit: wir eröffnen unsere Ausstellung „Kostbare Kost„. Um das Making-of zu meinem Bild ein wenig zu dokumentieren und meine Gedanken dazu mitzuteilen, wurde von mir ein Lesezeichen vorbereitet. X-mal ausgedruckt und zugeschnitten…
Als der ganze Stapel endlich fertig vor mir lag, kamen plötzlich die Fehler zum Vorschein! Was tun? Ein Wort übermalen – auf jedem Einzelnen – machte plötzlich lauter Unikate draus!
Der zweite Fehler muss bleiben, hoffentlich weitgehend unentdeckt. Wer jedoch ein (wirklich!!?) fehler-freies Exemplar zum Selberdrucken haben möchte: hier klicken! Wer einen weiteren Fehler entdeckt, gewinnt einen A3-Print vom Hendl!